Sachkunde und Hundeführerschein

Jeder Neuhundehalter in Niedersachsen ist verpflichtet eine Sachkundeprüfung abzulegen. Diese gliedert sich in 2 Teile; Theorie und Praxis. Der theoretische Teil soll vor Anschaffung des Hundes abgelegt werden, der praktische Teil innerhalb des ersten Jahres der Hundehaltung.

Der theoretische Teil umfasst 35 Fragen aus sieben Themenbereichen. Die Prüfung ist erfolgreich abgelegt, wenn aus jedem Themenbereich mindestens vier von sieben Fragen, im Gesamtergebnis mindestens 26 von 35, richtig beantwortet wurden.

Inhalte 
* Rasse/Fortpflanzung/Zucht/ Aggression
* Hund/Recht/ Leinenzwang
* Pflege/Haltung/Gesundheit
* Gefahrensituation/ Kommunikation
* Erziehung/ Lernverhalten

Der praktische Teil findet in einer ablenkungsarmen Umgebung (Grünanlage, Park) und einer ablenkungsreicher Umgebung (Stadt, stadtähnliches Gebiet) statt. Dieser Teil soll einem Spaziergang und Stadtbummel nachempfunden sein.

Inhalte 
* Grundgehorsamsabfrage (Verweilen, Leinenführigkeit, Abrufen)
* Begegnung mit Jogger, Skater, Radfahrer, Hunde- und Menschbegegnung
* Einschätzung der Umweltbedingungen durch den Hundehalter und sinnvolles Reagieren
* Handling am Hund

Prüfungsvorbereitung: Loslegen und Dranbleiben-Gruppe, sowie Themenabende

Nächste Termine

Theoretische Prüfung:
*nach Absprache. Die Prüfung findet bei Ihnen zu Hause am heimischen Computer statt.

Praktische Prüfung:
* Püfungstermine nach individueller Vereinbarung

Prüfung durch Lone Albrecht (zertifiziert durch die Tierärztekammer Niedersachsen, anerkannt als Prüferin des Sachkundenachweises nach §3 des Niedersächsischen Hundegesetzes).

Prüfungsgebühren
65,- € theoretische Prüfung (Computer)+Anfahrt
75,-€ theoretische Prüfung (Papier)+Anfahrt
65,- € praktische Prüfung

NEU:
Prüfung für Angsthasen auf Zwei-oder Vierbeinen

Sie haben einen Hund, der besonders, der anders ist, als andere. Sehr ängstlich in vielem unsicher. Sie möchten aber gern mit ihm/ihr die Prüfung machen und wollen sich keinen Hund "leihen"?
Oder Sie selbst haben Prüfungsangst und Ihnen gruselt schon davor, die Sachkunde ablegen zu müssen?
Dann möchte ich Ihnen gern helfen! Die "Prüfung für Angsthasen" umfasst eine telefonische Vorbereitung auf die theoretische Prüfung, einen 30 minütigen perönlichen Coaching-Termin und die praktische Prüfung. Die theoretische Prüfung kann auf Wunsch auch gern von mir bei Ihnen zu Hause abgelegt werden.
Angsthasen-Prüfungspaket:
170,-€ (mit Theorie)
105,-€ (ohne Theorie)

 Sie haben Fragen dazu? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu mir auf! Ich freue mich auf Sie!

Kontaktinfo

Büro: Blumenstraße 29, 38162 Cremlingen

Telefon: +49 (5306) 990038

Mobil: 0160-8169419
Gern sind wir telefonisch für Sie da! Da wir naturgemäß viel draußen unterwegs sind, sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gern zurück!

Email: info{at}hundesprache.com

 

Telefonzeiten:
Di 9.30 Uhr-10.30 Uhr
Mi 17.30 Uhr-18.30 Uhr
oder nach Absprache

 

Über Uns

Unsere Hundeschule ist zertifiziert nach den Richtlinien für Hundetrainer der Tierärztekammer Niedersachsen, und hat die Erlaubnis nach §11Abs.1 S. 1 Nr 8f Tierschutzgesetz die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten. Zudem sind wir nach §3 des "Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden" anerkannt, die Sachkunde für Hundehalter abzunehmen.